Mailinglist Archive: opensuse-de (2118 mails)

< Previous Next >
Re: Drucker will nicht
  • From: Johannes Meixner <jsmeix@xxxxxxx>
  • Date: Thu, 25 Aug 2005 12:54:40 +0200 (CEST)
  • Message-id: <Pine.LNX.4.58.0508251247390.9074@xxxxxxxxxxxxx>

Hallo,

On Aug 25 05:43 Stefan Fricke wrote (shortened):
> habe hier ein Problem mit der Einrichtung eines HP Officejet 5510
> unter Suse 9.1 64 Bit.

Allgemein dazu siehe:
http://portal.suse.com/sdb/de/1998/07/ke_hp-officejet.html

> Scannen funktioniert mit dem Gerät, aber die Druckereinrichtung klappt nicht.
...
> I ... Started filter /usr/lib64/cups/filter/foomatic-rip (PID 13524)
...
> E ... PID 13524 stopped with status 22!
...
> Auffallend ist hier die Meldung "Media tray empty",

Die "Media tray empty" Meldung kann man üblicherweise ignorieren.

Ich weiss nicht, warum foomatic-rip abbricht.
Vermutlich bricht "innerhalb" des foomatic-rip Prozesses Ghostscript
ab, siehe
http://portal.suse.com/sdb/de/2004/05/jsmeix_print-cups-in-a-nutshell.html
"Im Falle von Problemen:"
--------------------------------------------------------------------------
1. Setzen Sie "LogLevel debug" in /etc/cups/cupsd.conf.
2. Stoppen Sie den cupsd.
3. Bewegen Sie /var/log/cups/error_log* weg (oder löschen Sie es)
damit Sie nicht in zu grossen Logdateien suchen müssen.
4. Starten Sie den cupsd.
5. Versuchen Sie erneut, was zu dem Problem geführt hat.
6. Nun finden sich viele Meldungen in /var/log/cups/error_log*,
die zur Ursachenermittlung nützlich sind.
--------------------------------------------------------------------------

Evtl. ist einfach die Druckertreiberversion von HPIJS in der 9.1
zu alt und unterstützt diesen Hardwaretyp noch nicht.


Gruss,
Johannes Meixner
--
SUSE LINUX Products GmbH, Maxfeldstrasse 5 Mail: jsmeix@xxxxxxx
90409 Nuernberg, Germany WWW: http://www.suse.de/

< Previous Next >
Follow Ups
References