Mailinglist Archive: opensuse-de (2713 mails)

< Previous Next >
Hilfe, ich bekomme Suse 9.3 - 64bit nach der Inst. nicht zum laufen
  • From: Peter Schmeichel <pschmeichel@xxxxxx>
  • Date: Sun, 10 Jul 2005 20:45:09 +0200
  • Message-id: <42D16CB5.20405@xxxxxx>
Hallo allerseits,

trotz googlen kom ich nicht weiter.
Ich habe Suse Linux 9.3 Prof. 64bit neu installiert alles lief dabei ohne Fehlermeldung ab.
Nach dem Neustart lief Grub (Suse9.3 Standart) und nach Ablauf der Wartezeit bekam ich einen schwarzen Bildschirm mit einen Farbsaum oben zu sehen.
Neustart diesmal mit dem Suse Failsave Eintrag -> div. Meldungen modprobe fehlgeschlagen und am Ende -> Kernel Panic!
Neustart diesmal mit dem Suse Standart Eintrag + ACPI=off -> div. Meldungen modprobe fehlgeschlagen und am Ende -> Kernel Panic!
Also über Suse 9.3 DVD gebootet, inst. gestartet und in deren Verlauf Installiertes System starten gewählt... und läuft, aber kein *Netzwerk*, Sound und nur VESA-Grafik.
Es folgt Neustart mit eingelegter Knoppix CD, bei nVidia die Linux nForce AMD64 Treiber Version: 1.0-0301 und Linux AMD64 Grafiktreiber Version: 1.0-7667 heruntergeladen und in meinem home-Verzeichnis auf Festplatte gespeichert. Jetzt also wieder über Suse 9.3 DVD gebootet usw. Anschließend "init 3" und dann "sh NFORCE-Linux-x86_64-1.0-0301-pkg1.run".
Das Inst. Prog. hat dann neu kompiliert (Kernel-Sourcen etc. alles bei der Inst. ausgewählt gewesen), dieser Vorgang lief rasend schnell ab und endete mit einem Mißerfolg -> Modul konnte nicht installiert werden! Den Aufruf des Grafikscriptes hab ich mir dann erspart...

Kann mir bitte jemand helfen das System zum laufen zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schmeichel

Mein System:
ASUS A8N-SLI Premium (Bios 1005)
AMD 64 x2 CPU
2GByte Ram
2 GeForce PCIe SLi GrKa
2 WD SATA Festplatten, auf der Ersten das WinXP mit dem ich jetzt arbeite und auf der Zweiten ein nicht funkt. Suse Linux 9.3 Prof. 64bit
1 DVD Brenner (IDE), 1 Floppy, 1 USB-MultiCard-Reader, Tastatur, Maus und Monitor



< Previous Next >