Mailinglist Archive: opensuse-de (2461 mails)

< Previous Next >
remote system umpartitionieren
  • From: lists@xxxxxxxxxxxxxx
  • Date: Wed, 29 Jun 2005 01:48:12 +0200
  • Message-id: <200506290148.13027.lists@xxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Liste,
Ich habe vor etwa zwei Jahren mal ein RAM-basiertes mini Linux gesehen, das
als kernel image hinterlegt werden konnte und dem man die IP des Systems
übergeben hat (alles via grub), dann hat dieses automatisch einen ssh-server
darauf gestartet.
Leider habe ich den Namen und damit auch den Link verloren. Weiß jemand, was
das für ein System gewesen sein könnte?
Hintergrund war die Umpartitionierung eines root-servers, das beschriebene
system war eben sehr einfach, ich musste nur die grub-konfiguration anpassen,
sonst nichts.
Ich hab schon gegoogelt ohne Ende, aber ich finds nicht... grrr...
Any Help?
--
Mit freundlichen Grüßen
Markus Feilner

--------------------------
Feilner IT Linux & GIS
Linux Solutions, Training, Seminare und Workshops - auch Inhouse
Beraiterweg 4 93047 Regensburg
fon +49 941 9465243 fax +49 941 9465244 mobil + +49 170 3027092
skype ID: mfeilner mail: mfeilner@xxxxxxxxxxxxxx

< Previous Next >