Mailinglist Archive: opensuse-de (2461 mails)

< Previous Next >
Re: 9.3 Installation - ich kriegs nicht hin
  • From: Axel Birndt <towerlexa@xxxxxx>
  • Date: Tue, 21 Jun 2005 08:32:10 +0200
  • Message-id: <42B7B46A.1050905@xxxxxx>
Michael Born schrieb:

Am Dienstag, 21. Juni 2005 00:33 schrieb Thomas Becker:


[...]

Ich habe rawrite schon öfter benutzt.
Vielleicht drücke ich mich ja kompliziert aus, aber niemand hier beantwortet die eigentliche Frage.

*Wie komme ich zu dem Image, das ich auf die Diskette schreiben kann?*

Das das Script (zum Erstellen der Disketten Images von Suse9.3) sich nicht unter Suse8.2 ausführen läßt, habe ich hier schon mehrfach geschrieben.
Wie ein DOS/Win Benutzer an diese Images kommen soll, konnte mir auch noch niemand mitteilen.

Michael

Hallo + Guten Morgen,

habe mir jetzt auch mal die Mühe gemacht und die Doku gelesen:
Liesmich.dos auf der DVD und sicher auch auf der CD

Ich zitiere:

"Um Bootdisketten zu erstellen, verwenden Sie 'mkbootdisk' (zu finden in
diesem Verzeichnis) auf einem Linux-System:

1. Mounten Sie CD1 oder die DVD (z.B. nach /media/cdrom).

2. Fìhren Sie

/media/cdrom/boot/mkbootdisk /media/cdrom

aus. Damit werden die Bootdateien bootdisk1 - bootdiskN erstellt.

3. Schreiben Sie diese Dateien auf Disketten. z.B. mit

dd if=bootdisk1 of=/dev/fd0

(und entsprechend auch bootdisk2 - bootdiskN).

4. Einen kurzen ÷berblick ìber die Bedienung des Programms 'mkbootdisk' gibt

mkbootdisk --help
" ----------------------------------------------------------

Soweit mal dazu. Wenn Du die Disketten nicht erstellen kannst, dann sag kurz bescheid, dann stelle ich die Images auf meine HP.

Gruß Axel

< Previous Next >
Follow Ups