Mailinglist Archive: opensuse-de (2461 mails)

< Previous Next >
Re: ooffice2.0 und kprinter
  • From: Manfred Eifler <manfred.e@xxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 19 Jun 2005 17:53:55 +0200
  • Message-id: <200506191753.55296.manfred.e@xxxxxxxxxx>
Am Sonntag, 19. Juni 2005 17:26 schrieb Guido Pinkernell:
> Am Sonntag, 19. Juni 2005 16:57 schrieb Manfred Eifler:
> > Hallo Leute,
> >
> > ich versuche schon stundenlang einen Knopf zu finden, mit dem ich oo
> > dazu überreden kann den kprinter zu verwenden.
>
> OO.org hat mit spadmin ein eigenes Programm, mit dem es Drucker einbindet.
> Entweder im Schnellstarter "Drucker Administration" auswählen oder im
> OO.org Ordner spadmin starten.

Hab ich auch gerade gefunden. Ist aber das Gleiche Ergebnis.

>
> Dort nicht die Option "Drucker einrichten" auswählen, sondern die Option
> "PDF". (Für kprinter gehts anders nicht). Dann in der
> Kommandozeilen-Option "kprinter" eintragen. Fertig.

Eine Sch...krücke, aber es geht. Mal sehen ob das mit "An Fax weiterleiten"
auch so problemlos klappt.

>
> Guido

Danke.

--
Gruß Manfred

< Previous Next >