Mailinglist Archive: opensuse-de (2461 mails)

< Previous Next >
Re: xmms startet nach Patch nicht mehr richtig
  • From: Michael Schueller <schueller-berlin@xxxxxx>
  • Date: Thu, 16 Jun 2005 11:01:45 +0200
  • Message-id: <200506161101.45996.schueller-berlin@xxxxxx>
Am Donnerstag, 16. Juni 2005 09:31 schrieb Michael Höhne:
> Am Donnerstag, 16. Juni 2005 01:57 schrieb Thomas Templin:
> > On Thursday 16 June 2005 00:14, Detlef Grittner wrote:
> > > Hallo,
> > >
> > > seit dem letzten Patch auf SuSE 9.3 geht bei mir xmms nicht
> > > mehr richtig. Der Start des Programms dauert mindestens 1
> > > Minute und dabei wird der Rechner auf 100% CPU Leistung
> > > ausgelastet. Läuft xmms nach dem Start, dann funktioniert er
> > > ganz normal.
> > >
> > > Was ist das für ein neues Problem beim Starten?
>
> Ich habe exakt das gleiche Problem!

Hallo Ihr,
ich hab mit xmms nach einer Neuinstallation unter Verwendung des
alten ~/.xmms Verzeichnisses keinerlei Probleme.
Von daher würd ich meinen das es mit dem Upgrade Probleme gibt, und
würde daher einfach mal xmms komplett entfernen, und neu
installieren. Zur Kontrolle könnte man ja auch noch mal xmms vorher
von einem TestUser starten, bzw das Home Verzeichnis von xmms
umbenennen und durch xmms ein neues anlegen lassen.
Aber wie gesagt, grundsätzlich läuft xmms bei mir nach einer
Neuinstallation ohne Probleme.

Gruß
Micha

< Previous Next >
Follow Ups