Mailinglist Archive: opensuse-de (2782 mails)

< Previous Next >
Darstellungsproblem bei Umlauten - KMail
  • From: Heiner Gewiehs <heiner.gewiehs@xxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 25 Apr 2005 10:09:40 +0200
  • Message-id: <200504251009.40242.heiner.gewiehs@xxxxxxxxxx>
Hallo zusammen,

war noch nie da - bis SuSE 9.2 kam, vielleicht auch im Zusammenspiel
mit KDE 3.4.
Nach Installation von SuSE 9.2 zeigten sämtliche Ordner oder
Dateinamen, bei denen Umlaute im Spiel waren, anstelle von ö,ä,ü,
2 Quadrate!

Folgende Beispiele in KMail:

für = für oder fuer
könnten = könnten oder koennten
für Möbel = für Möbel oder fuer Moebel

Ich hoffe, dass es auch so bei euch ankommt, wie ich es hier
abschicke.

Standardkodierung: Unicode (utf-8)
Kodierung übersteuern: Auto

Habe versucht dies auf "Westeuropäisch (iso-8859-15)" zubringen,
stellt sich aber wieder zurück auf die alte Einstellung.

Wo lässt sich dies dauerhaft ändern?
Warum auf einmal diese eigenartige Darstellung der Umlaute?


Vielen Dank und alles Gute
Heiner

--
***************************************
Heiner Gewiehs - Marketing-Fachkaufmann
D- 63868 Großwallstadt
E-Mail: heiner.gewiehs@xxxxxxxxxx
***************************************

< Previous Next >
Follow Ups