Mailinglist Archive: opensuse-de (2782 mails)

< Previous Next >
Re: wishx
  • From: "Dr. Jürgen Vollmer" <Juergen.Vollmer@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 22 Apr 2005 11:02:08 +0200
  • Message-id: <200504221102.09167.Juergen.Vollmer@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Freitag, 22. April 2005 11:49 schrieb martin hochreiter:
> >tcl/tk
>
> Gut, das ist installiert (laut Yast), aber wo ist der Interpreter,
> den ich dann in den Header des Scriptes schreiben kann?
>
> (sorry aber Scripting unter Linux ist was Neues)

aus dem Beispiel
> !/usr/bin/wishx

># uncomment this line to ring the system bell
> #bell

> # uncomment this line to play a sound
> #system "/usr/bin/play /whatever/sound/you/want.wav &"

> set file [lindex $argv 0]

sehe ich,d asß es sich wirklich um ein tcl/tk Skript handelt.
wishx gibt's auch unter meiner SuSE 9.2 nicht. Hier heisst der Interpreter
/usr/bin/wish

Kommt das Script vielleicht aus einer Microsoft-Umgebung?

Jürgen
--
Dr.rer.nat. Juergen Vollmer, Viktoriastrasse 15, D-76133 Karlsruhe
Tel: +49(721) 9204871 Fax: +49(721) 24874
Juergen.Vollmer@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
www.informatik-vollmer.de
Internet-Telefonie: www.skype.com Benutzer: juergen.vollmer
-------------------------------------------------------------------------------
Diese EMail ist elektronisch mittels GPG / PGP signiert.
Diese elektronische Unterschrift ist in einem EMail-Anhang enthalten.
Leider kann die Signatur ohne die Installation entsprechender Programme
weder geprüft noch angezeigt werden.
Mehr dazu unter: http://www.gnupg.org oder auch http://www.pgpi.org
-------------------------------------------------------------------------------
< Previous Next >
Follow Ups