Mailinglist Archive: opensuse-de (2782 mails)

< Previous Next >
Re: Halb OT: Kauftip zu AMD64-Board: Erfahrungen Asus K8N? (was: Re: Neues Mainboard und SuSE-Kompatibilität)
  • From: Andreas Mantke <maand@xxxxxx>
  • Date: Fri, 1 Apr 2005 21:38:31 +0200
  • Message-id: <200504012138.33801.maand@xxxxxx>
Hallo Andreas,

Am Freitag, 1. April 2005 09:41 schrieb Andreas Loesch:
> Am Freitag, 1. April 2005 07:00 schrieb Andreas Mantke:
> > > Fujitsu-Siemens-Board drinnen mit einem P III 800 (133). Ich
> > > überlege in den Rechner einen AMD64-3000 einzubauen.
> > > Als Board hatte ich an ein Asus K8N gedacht. Gibt es dazu
> > > Erfahrungen hier auf der Liste?
>
> ich stand vor einem ähnlichen Problem :) und habe mich für einen
> AMD64-3000 (Winchester) auf einem Asus A8V als Ersatzsystem
> entschieden, Das K8N kenn ich nicht, könnte das ein
> 754-Sockel-Board sein?
>

Ja. Ist eines mit diesem Sockel und AGP. Da ich eine Nvidia
5200-256MB in meinem jetzigen Board stecken habe, will ich nicht
auf PCI-Express umstellen.

> Mit dem Standanrd-Distri-Kernel eines Debian Sarge hab ich die
> Platte einfach an den neuen Rechner gehängt und alles
> funktioniert wie gewünscht :) an die Detailanpassung gehe ich
> wenn ich dafür Zeit finde. Zu Suse kann ich nichts sagen, aber
> mit dem default Kernel sollte das Problemlos funktionieren.
>
> die SATA-Controller hab ich noch nicht getestet, aber PATA und
> Sound-OnBoard funktionieren gut auch die Temperatur-Sensoren
> funktionieren.
>
> Ich bin begeistert von dem Lärm oder besser Nicht-Lärm dieses
> Systems :) wenn der Montior aus ist, muss immer unter den Tisch
> schauen, ob das System an ist oder nicht...

Das hört sich gut an. Leise sollte der Rechner auf jeden Fall sein.
Einzig blöd ist, daß mir jemand das Board vor der Nase weggeschnappt
hat und ich nun warten darf (und mich mit meinem kaputten Board
weiter rumärgern kann).

Gruß
Andreas

--
## Content Developer OpenOffice.org: lang/DE
## Freie Office-Suite für Linux, Mac, Windows, Solaris
## http://de.openoffice.org
## Meine Seite http://www.amantke.de

< Previous Next >
Follow Ups