Mailinglist Archive: opensuse-de (2920 mails)

< Previous Next >
Re: Festplatte im Wechselrahmen mounten?
  • From: Peter Wiersig <peter@xxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 27 Mar 2005 15:24:54 +0200
  • Message-id: <20050327132454.GA21577@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Sun, Mar 27, 2005 at 02:14:39PM +0200, Stephan Trabert wrote:
>
> Was muß in der fstab stehen um sie flexibel einzubinden? Am
> besten wäre eine automatische Einbindung, wenn die Platte im
> Rechner ist wird sie gemountet, wenn nicht dann eben nicht.

Ist so automatisch nicht vorgesehen. Da musst du ein init.d Skript
fuer erstellen, was dies macht.

Wichtig ist, das der fstab-Eintrag wie bei Andreas die
noauto-Option enthaelt, damit der Bootvorgang nicht stoppt, wenn
du die Platte nicht angeschlossen hast.

--
Peter

< Previous Next >
References