Mailinglist Archive: opensuse-de (2920 mails)

< Previous Next >
Re: Qt-Designer in SuSE 9.2 und Perl
  • From: "Dr-Frank-N-Furter@xxxxxx" <Dr-Frank-N-Furter@xxxxxx>
  • Date: Tue, 08 Mar 2005 10:54:17 +0100
  • Message-id: <422D7649.3060407@xxxxxx>
Dr-Frank-N-Furter@xxxxxx schrieb:

Aua - jetzt gibts Schläge ;-) - neues E-Mail Programm und Konto falsch eingestellt - kein realname...

...so, jetzt müsste es wieder passen.

Mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa ;-)

Gruß
Eric

MoinThomas,

Thomas Hertweck schrieb:


Dr-Frank-N-Furter@xxxxxx wrote:

ich habe hier ein kleines Perlskript dem ich ein GUI verpassen will.



Was genau suchst Du? Einfach eine Moeglichkeit? Dann waere da z.B.
Perl/TK. Wuerde sich anbieten fuer ne "kleine" GUI. Gibt aber AFAIK
keinen Designer dafuer. Ist aber leicht von Hand zu schreiben. Oder



Ich glaub mittlerweile auch das ich die "drei Knöpfe" per Hand schneller hinbekomme ;-)
TK ist eine Alternative - dazu steht auch was in meiner Literatur zum Thema Perl.


muss es ein Design-Programm sein? Dann wird es schwieriger. Es gibt
natuerlich auch Perl/Qt, ein objekt-orientiertes Interface zur QT
Bibliothek. Ich weiss es nicht genau, denke aber nicht, dass man mit
dem designer direkt Perl einbinden kann. Wo hattest Du die Info her?


Perl-Qt habe ich auch eingebunden und schon mal ein Goodbye World! Button getestet - es wäre halt für einen "Blinden" wie mich anfangs angenehmer sowas per Designer zu erstellen.

Gefunden habe idas bei den PerlMongern in Dresden

http://renormalist.net/cgi-bin/twiki/view/PM/PerlQt

und bei sourceforge die Projekthomepage (interessantes Flashanimiertes Tut)

http://perlqt.sourceforge.net/

Alles aber nicht so wichtig, für die momentane Geschichte ist Handarbeit ausreichend ;-)

...mich quälen da momentan andere wichtigere Probleme - ich glaub der Kernel 2.6.8 ist schuld - mal schauen was mit 2.6.11 passiert, evt. sieht man sich dann in einem anderen Thread ;-)


Grüße
Eric



< Previous Next >