Mailinglist Archive: opensuse-de (3257 mails)

< Previous Next >
AW: MySQL logs
  • From: "Christian Kildau" <chr_kildau@xxxxxx>
  • Date: Tue, 1 Feb 2005 20:30:26 +0100
  • Message-id: <20050201192220.1F3C313E96DE@xxxxxxxxxxxxxx>
Hi,

diese Datei existiert bei mir nirgendwo :\

gruß
christian

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: André Rühmkorf [mailto:and.gro@xxxxxxxxxxx]
Gesendet: Dienstag, 1. Februar 2005 19:58
An: suse-linux@xxxxxxxx
Betreff: Re: MySQL logs

Hallo Christian,

Am Montag, 31. Januar 2005 18:38 schrieb Christian Kildau:
Benötige allerdings logs über logins vom mysql usern und deren querys
aufgrund unten genanntem Problem...

Schätze mal muss das irgendwie enabeln, nur wie :=

du kannst das Logfile aktivieren indem du einen Eintrag "log" in die
Konfigurationsdatei my.cnf einfügst. Nach anschließendem Neustart von
MySQL, sollte sich dann in deinem MySQL-Datenverzeichnis,
z.B. /var/lib/mysql, eine Logdatei namens <hostname>.log befinden.

Gruß
André





--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References