Mailinglist Archive: opensuse-de (4264 mails)

< Previous Next >
Re: postfix konfigurieren
  • From: Karen <listas@xxxxxx>
  • Date: Wed, 24 Nov 2004 05:09:12 +0100
  • Message-id: <20041124040912.GA2892@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo

[ David, 17.11.2004:]
Am Wed, 17 Nov 2004, Heinz W. Pahlke schrieb:
On 17-Nov-2004 David Haller wrote:
Am Tue, 16 Nov 2004, Heinz W. Pahlke schrieb:
Das geht aber nur, wenn man mehrere Mails unter der gleichen
Mailadresse verschicken will.

Huh??? Wie meinen?

Das geht "pro Mail" bzw. Aufruf von "sendmail". Oder z.B. eben in

So meinte ich es auch, Aber oft will ich eben gleichzeitig mehrere
Mails unter verschiedenen Absendern verschicken.

folder-hook oder einen Empfaenger-spezifischen send-hook.

Also z.B.:

send-hook foo@bar \
"set sendmail='/usr/sbin/sendmail -fabsender@xxxxxxxxxxxx'"

Wenn ich da nix überseh, hab ich bloß a) in der allgemeinen Konfig
,----
| set envelope_from
`----

und b) bei den Hooks dann
,----
| send-hook foo@bar my_hdr From: Name <addy1@xxxxxxxxxxxx>
| send-hook bar@foos my_hdr From: Name <addy2@xxxxxxxxxxxx>
`----

,----
| 6.3.43. envelope_from
|
| Typ: Wahrheitswert
| Voreinstellung: no (ungesetzt)
|
|
| Wenn man diese Variable setzt, versucht Mutt, den envelope-Absender
| von Nachrichten aus dem "From:"-Header herzuleiten. Du solltest
| wissen, dass diese Information mittels der Kommandozeilen-Option "-f"
| an Sendmail übergeben wird; setze diese Variable also nicht, wenn du
| diese Sendmail-Option selbst verwenden möchtest oder wenn das Sendmail
| auf deiner Maschine diese Option nicht unterstützt.
`----

Da solltest du aber erstmal in der mailq kontrollieren ob alles
klappt.

--

Grüße
Karen

.

< Previous Next >