Mailinglist Archive: opensuse-de (4264 mails)

< Previous Next >
Re: [9.2] fetchmail und "+" Zustellproblem
  • From: Andreas Winkelmann <ml@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 14 Nov 2004 18:24:54 +0100
  • Message-id: <200411141824.54025.ml@xxxxxxxxxxxxxx>
Am Samstag, 13. November 2004 21:47 schrieb Torsten E.:

Nov 13 21:38:55 suse92 postfix/lmtp[29620]: 6F4F4780A26D:
to=<torsten+test@xxxxxxxxxxxxxxxxx>,
orig_to=<torsten+test@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>,
relay=/var/lib/imap/socket/lmtp[/var/lib/imap/socket/lmtp], delay=0,
status=sent (250 2.1.5 Ok)
Nov 13 21:38:55 suse92 postfix/qmgr[29479]: 6F4F4780A26D: removed

Die jetzt für mich auftauchende Frage lautet halt: erkennt cyrus das "+"
als Trennzeichen, oder als etwas anderes ...

Ich wüsste nicht, dass man das "+" in Cyrus überhaupt ändern bzw. ausschalten
kann. Die Inbox des Users kennt er ja bei Dir, sprich er versteht das "+".
Normalerweise, wenn er dann keine Mails in die Unterordner legt, sind das
Probleme mit Zugriffsrechten. Du könntest es mal mit deliver von der
Kommandozeile probieren.

--
Andreas

< Previous Next >
References