Mailinglist Archive: opensuse-de (3598 mails)

< Previous Next >
Re: Netzwerkdrucker nach Neuinstallation mit Fehlermeldung
  • From: Bernhard Junk <bernd@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 19 Oct 2004 11:01:14 +0200
  • Message-id: <1098176473.2049.2.camel@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Di, 2004-10-19 um 08.23 schrieb Andreas Schott:
Hallo Liste

Wegen eines Plattencrashs musste ich meinen Printserver neu aufsetzen. Hab
diesmal die Minimalinstallation ohne X genommen. Soweit hat alles prima
geklappt. Ist die gleiche SuSE-Version, die auf der alten Platte schon ohne
Updates problemlos lief.

Druckereinrichtung lokal problemlos und funktioniert (aus Yast getestet)

Druckereinrichtung vom Netzwerkclient ebenfalls problemlos und Testseite
funktioniert per Yast.

Versuche ich nun aus irgendeiner Anwendung zu drucken bekomme ich im
Clientkontrollzentrum noch einen Druckauftrag angezeigt, der verarbeitet
wird, aber am Printserver bleibt "lpc status" ohne Auftrag.

epson_stylusc62:
printer is on device 'parallel' speed -1
queuing is enabled
printing is enabled
no entries
daemon present
hp_laserjet4p:
printer is on device 'parallel' speed -1
queuing is enabled
printing is enabled
no entries
daemon present

Wie gesagt: Testseite aus Yast wird gedruckt.

Dann dachte ich mir ich versuche mal einen Druckauftrag direkt an den Drucker
zu schicken. Hab hier zu eine Postscriptdatei auf dem Server erzeugt und
diese dann mit

lpr -P hp_laserjet4p /daten/test.ps

an den Drucker geschickt. War das der richtige Befehl?

Als Meldung kam dann:

lpr: unable to print file: server-error-service-unavailable

Wo muss ich denn suchen, bzw. wie kann ich denn den Fehler eingrenzen? Hab
was
drucken betrifft keine Ahnung. Lief bisher immer problemlos nach jeder
Installation.

System SuSE 9.0
Drucker HP Laserjet 4 P und Epson Stylus C 62

Vielen Dank

Andy

Hallo Andy,
lpr -P hp_laserjet4p /daten/test.ps ist falsch!
Versuchs mal mit: lpr -Php_laserjet4p /daten/test.ps
Da darf zwischen dem -P und dem Drucker kein Leerzeichen sein.
Gruss Bernd

--
Bernhard Junk
Industrielle Steuerungssysteme
Postfach 1342
D-50142 Kerpen
Phone: +49 2273-8000-0
Fax : +49 2273-8000-19
Mobile: +49 1715238331
EMail: BernhardJunk@xxxxxxx
EMail: bernd@xxxxxxxxxxxxxxxx
EMail: bernhardjunk@xxxxxx
HTTP://www.bernhardjunk.com



< Previous Next >
Follow Ups
References