Mailinglist Archive: opensuse-de (3598 mails)

< Previous Next >
Re: Graphische Oberfläche für PI 166Mhz
  • From: Peter Baumgartner <linuz@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 4 Oct 2004 14:31:25 +0200
  • Message-id: <200410041431.25790.linuz@xxxxxxxxxxx>
Am Montag, 4. Oktober 2004 10:27 schrieb Dieter Kluenter:
Peter Baumgartner <linuz@xxxxxxxxxxx> writes:
Am Montag, 4. Oktober 2004 09:17 schrieb Dieter Kluenter:
Peter Baumgartner <linuz@xxxxxxxxxxx> writes:
Am Sonntag, 3. Oktober 2004 16:35 schrieb Dieter Kluenter:
Peter Baumgartner <linuz@xxxxxxxxxxx> writes:
Am Samstag, 2. Oktober 2004 21:58 schrieb Dieter Kluenter:
Nico Jochens <nico@xxxxxxxxx> writes:

[...]

Haben die eine eigene mail, oder geht das hier mit �ber die Liste?
Wer ist Ansprechpartner?

Noch gibt keine Liste, die Kommunikation geht h�ufig �ber Telefon oder
nur von Peer to Peer. Ich denke, ich werde mal eine Liste
organisieren und die Adresse hier posten.

Danke!

PS: Du hast "zernudelte" Umlaute, Codierungsproblem?

Nein, es sei denn, dein MUA kann mit der folgenden Deklaration nicht
umgehen:

MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit

Das müßte er können, der "Fehler" ist ja erst seit Deiner Mail von gestern,
16:35 aufgetreten, vorher war es OK.
Bis gestern waren es Schnörkel ähnlich wie @ (Gru�), seit heute gefüllte
Quadrate (h�ufig). Warum ß, ä und ü gleich sind, weiß ich nicht, und es
tritt nur bei Deinen Mails seit gestern auf.

Peter

< Previous Next >