Mailinglist Archive: opensuse-de (3598 mails)

< Previous Next >
Re: Graphische Oberfläche für PI 166Mhz
  • From: Thilo Alfred Bätzig <suse@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 2 Oct 2004 23:21:27 +0200
  • Message-id: <200410022321.27837.suse@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Samstag, 2. Oktober 2004 21:28 schrieb Dieter Kluenter:
Tobias Weisserth <suse-lists@xxxxxxxxxxxxx> writes:
Hallo,

On Saturday, 2. October 2004 16:23, Nico Jochens wrote:
Moin Listis,

jetzt will ich doch mal wieder eine "was ist besser" Diskussion
lostreten.
Ich (und die Präsenz von Windows in sämtlichen Fehlermeldungen die
Computer betreffen) haben meine Mutter überzeugt auf Linux umzusteigen.
Nun ist es aber so das sie wenig bis gar keine Ahnung von Computern hat,
was ja für so einen Umstieg auch Vorteile haben kann.
Das ist aber der Grund warum ich eine graphische Oberfläche für sie
suche und brauche.
Der Rechner ist ein 166Mhz mit 96MB RAM und einer 4MB Graka. Die
Entscheidung für Suse ist schon gefallen, da Debian wohl doch ein
bischen viel für einen Anfänger ist und ich von den anderen Distris
nicht viel Ahnung habe.

166MHz ist ein bißchen wenig. Auch die 96MB sind hart an der Grenze.

Das ist absoluter Quatsch, du hast keine Ahnung!

[...]

SCNR
Ich habe auch ....

Um was geht es eigentlich ;-)))


MfG TB


--
http://www.gasthof-linde.de
http://www.chef-de-cuisine.de

< Previous Next >