Mailinglist Archive: opensuse-de (3763 mails)

< Previous Next >
Re: Windows unter Linux
  • From: Michael Schueller <Schueller-Berlin@xxxxxx>
  • Date: Fri, 24 Sep 2004 21:46:13 +0200
  • Message-id: <200409242146.13847.Schueller-Berlin@xxxxxx>
Am Freitag, 24. September 2004 19:40 schrieb Hans Herdegen:
> Am Freitag, 24. September 2004 10:04 schrieb Bernhard Buehler:
> > danke für den tipp (zurück)
> > welcher kernel ist denn da im einsatz?
> > bernhard
>
> 2.6.7
> Weil es unter 9.1 kein ide=scsi gibt, kann ich auch unter vmware die
> CD-ROM-Laufwerke nicht benutzen, denn vmware will das ide=scsi.
> Das muß ich als Nachteil ganz besonders erwähnen.
> Deswegen bin ich meistens auf meiner alten 9.0-Installation am
> werkeln, weil ich eben da das ide=scsi für die CD-ROM-Laufwerke von
> Haus aus habe

Hi Hans,
da bist Du aber nicht auf dem neuesten Stand...
Schau mal auf dieser Seite hier nach :

http://www.vmware.com/support/reference/common/guest_win_scsidrv.html

Hier wird Dir erklärt wie man während oder nach der Installation eines Windows
Gast Systems den benötigten SCSI Driver installiert.
Mit diesem kannst Du dann sowohl CD-Rom als auch DVD unter SuSE 9.1
bzw Kernel >= 2.6.x nutzen.

Sag bescheid falls Du mit der Anleitung Probleme hast ...
Gruß
Micha

> Hans
>
> > Am Freitag, 24. September 2004 09.08 schrieb
>
> hans@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx:
> > > Am Freitag, 24. September 2004 08:12 schrieb Bernhard Buehler:
> > > > oder direkt bei www.netraverse.com
> > > > achtung noch nicht für suse 9.1!
> > > > grüsse bernhard
> > >
> > > Stimmt so bei mir nicht! Seit ich von 9.0 auf 9.1 upgrade gemacht
> > > habe, läuft das bei mir und ich arbeite dort mit
> > > T-online-homebanking Hans
> > >
> > > > Am Donnerstag, 23. September 2004 18.49 schrieb Hans Herdegen:
> > > > > Am Donnerstag, 23. September 2004 17:24 schrieb Dr. Thorsten
> > >
> > > Brandau:
> > > > > > Gerhard C wrote:
> > > > > > > Hallo Markus,
> > > > > > > Wenn es nicht unbedingt XP sein muss, sondern auch Win98
> > > > > > > sein kann: seit 2 Jahren verwende ich unter SuSE 8.0,8.2
> > > > > > > bzw 9.0 Win4Lin von Netraverse, läuft stabil,
> > > > > > > ausreichend schnell (AMD 2600). Bis jetzt sind fast alle
> > > > > > > Programme gelaufen (ausser Bertelsmann Atlas). Bei der
> > > > > > > Druckereinbindung gibt es allerdings etwas Probleme mit
> > > > > > > Druckern, die eine Installations-CD brauchen.
> > > > > >
> > > > > > und wo gibt es das?
> > > > >
> > > > > bei www.ixsoft.de
> > > > > Preis € 99.90 mit deutschem Handbuch
> > > > > Ciao
> > > > > Hans
> > > > >
> > > > > > ciao
> > > > > >
> > > > > > T

< Previous Next >