Mailinglist Archive: opensuse-de (3756 mails)

< Previous Next >
Re: Apache2 LDAP Timeout
Martin Hochreiter <linuxbox@xxxxxx> writes:

Hi!

Ich hab das Problem, dass der Apache anscheinend zeitweise in
ein Timeout des LDAP Servers reinläuft (gleich vorweg, der LDAP
Server steht mir nicht zur Verfügung - also kein Logfiles etc).
Nach Authentifizierung öffnet sich keine Seite im Browser, der
Balken geht langsam bis gar nicht weiter.
Leider liefert der Apache auch keinerlei Logeinträge dazu. Nach einem
Restart des Apaches geht es meistens wieder problemlos.

Gibt es Optionen um einen Timeout für die Authentifizierung festzulegen?

Was ist das denn fuer ein Apache?
Peter

2.0.49 - ich hab jetzt mal gestöbert und es gibt eine aktuellere
Version der mod_auth_ldap, leider muß diese dann aber mit
iplanet und nicht mit openldap sdk kompiliert werden, damit
ich ein deztierten LDAP Timeout setzten kann.

Es gibt das Netscape LDAP SDK. Allerdings ist das uralt, von 1998, und
kompiliert nicht mit glibc-2.x (wenigstens nicht bei mir).
Ich weiß ja nicht, mit welcher libldap mod_auth_ldap kompiliert wurde,
aber mit libldap.so.2.2.x kann ein clientseitiger Timeout definiert
werden. (vielleicht geht das auch mit früheren Versionen, aber das
weiß ich nicht mehr)
Da sowohl Netscape's libldap und OpenLDAP's libldap auf die
Entwicklung der University of Michigan aufbauen und voll RFC konform
sind, können Clients auf alle LDAP-Server die LDAPv3 entsprechen,
zugreifen. Lies einmal ldap.h, da findest du alle Optionen.

-Dieter

--
Dieter Klünter | Systemberatung
http://www.dkluenter.de
GPG Key ID:8C183C8622115328


< Previous Next >