Mailinglist Archive: opensuse-de (3763 mails)

< Previous Next >
Re: Serveradminproblem
Hallo Tobias,

<Ich schlage ernsthaft vor, dass Bettina sich mit einem Rechtsanwalt in
<Verbindung setzt, denn auf ihre eigentlich Frage der Haftbarkeit und
<Entschädigung für entstandene Kosten wird nur ein Jurist richtige Antworten
<geben können. Alles andere sind Laienmeinungen und gefährliches Halbwissen.

Heute Nachmittag erreiche ich unseren Anwalt, der unter anderen
Internetrecht als "Spezialgebiet" hat.
Ich maile dann was er sagte. Da sich der Exadmin hier auch auf der Liste
befindet, werde ich keine
genau Details schreiben, das würde ich dann per PM machen wenn es ok ist.


<Mann, Mann... Das zeigt aber mal wieder, dass man sich seinen Admin genau
<aussuchen sollte. Ich wundere mich immer wieder bei neuen Kunden welchen
<Schrott alte Admins angerichtet haben. Fehlende Softwarelizenzen en masse
ist
<man ja gewohnt, aber Pornokönige ist schon ein Kaliber größer...

Ja ich sag ja da muss ich mir auch einen Tritt geben. Er hatte mir damals
bei Forenproblemen geholfen (WBB2) wurde da zuerst Admin,
irgendwann reichte der Traffic nicht mehr (wem wundert das jetzt) und so
wurde er Serveradmin. Als Gegenleistung konnte er sich Webspace nehmen und
wir haben seine Denicgebühren für seine Hps bezahlt.
Von SMbildern war nie die Rede versteht sich und wir reden ja nicht von 5
oder 100, sondern von 1000.
Morgen Nachmittag habe ich auch einen neuen Termin bei der Kripo, wo noch
einmal die gesamte Festplatte geprüft werden wird.
Mal sehen was sich noch alles so findet.
Vom Geld wirklich mal abgesehen, ein Selbsthilfeprojekt und dann so eine
Anzahl dieser Bilder online auf unseren Server, wir hätten unser Projekt
doch dicht machen können,schliesslich hosten wir Betroffene und auch
Vereinsseiten zum Thema.

Viele Grüsse Bettina


< Previous Next >