Mailinglist Archive: opensuse-de (3763 mails)

< Previous Next >
Re: Sendmail 8.13.1 - makemap Fehler - Lösung
  • From: Dieter Kluenter <dieter@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 04 Sep 2004 13:55:19 +0200
  • Message-id: <m3isau5jvc.fsf@xxxxxxxxxxxx>
Andreas Scherer <andreas.scherer@xxxxxxxxx> writes:

> Am Samstag, 4. September 2004 11:09 schrieb Dieter Kluenter:
>> Andreas Scherer <andreas.scherer@xxxxxxxxx> writes:
>> > Am Samstag, 4. September 2004 01:12 schrieb Andreas Scherer:
>> >> Am Samstag, 4. September 2004 00:40 schrieb Andreas Scherer:
>> >> > Hallo Leute,

>> Ich weiß ja nicht, wohin du BerkeleyDB-4..x installiert hast,
>> aber als Default wird /usr/local/BerkeleyDB.4.2/ genommen. Daher
>> mußt du vor dem ./configure noch dem Preprozessor sagen, wo denn
>> die Include und Libs liegen.
>
> Ja, die BerkleyDB liegt unter /usr/local/BerkleyDB.4.2
>
>> /usr/bin/env CPPFLAGS="-I/usr/local/BerkeleyDB.4.2/include" \
>> LDFLAGS="-L/usr/local/BerkelyDB.4.2/lib" \
>> ./configure \
>> --with-.....
>> usw.
>
> Hab auch den Pfad schon in die /etc/ld.so.conf eingetragen.

Das reicht nicht, da beim Kompilieren auch die db.h benötigt wird.
>
> Das Problem ist nur, dass "sendmail" ohne ".configure"
> daherkommt. :-(

Da mußt du mit autoconf ein configure erzeugen. Das sollte aber in
einem README stehen.

-Dieter

--
Dieter Klünter | Systemberatung
http://www.dkluenter.de
GPG Key ID:8C183C8622115328


< Previous Next >
Follow Ups