Mailinglist Archive: opensuse-de (3631 mails)

< Previous Next >
Re: iPod mini & SuSE 9.1
  • From: Frank Blechschmitt <frankb@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 28 Aug 2004 10:38:05 +0200
  • Message-id: <947ADB5A-F8CD-11D8-B3B3-003065F6EEDA@xxxxxxxx>
Am 27. Aug 2004 um 18:48 schrieb Kai Dees:

Hallo List,

hat jemand von Euch dem iPod mini unter Linux laufen? Wie "fühlt" er sich
unter Linux an, Bastelei oder unproblematisch. Hat jemand evtl. auch
ipodslave für KDE gestestet?

Ich bin am überlegen, mir ein solches Gerät zuzulegen, mich stört jedoch, dass
das Gerät nicht einfach ein mass-storgage Device ist: Draufkopieren und
fertig. Daher bin ich für alle Anregungen dankbar!

Gruß Kai


der ipod ist ein "mass-storage" device - weiss nicht wie du darauf kommst das er keines ist. praktisch bedeutet das, dass du eine ganz normale externe firewire-festplatte zur verfügung hast. apple gibt halt an das man den ipod nicht als "firewire festplatte" gebrauchen soll da er sich natürlich im dauerbetrieb mehr erwärmt als im mp3-player mode. da liesst er drum immer rund 8mb in den cache und stellt die festplatte wieder ab. das spart strom und sorgt für weniger wärme.

itunes legt die mp3/aac dateien in einem versteckten ordner (/iPod_Control/Music) in den F00-F?? ordnern ab. die id3 tags werden in einer xml datei abgelegt und mit den ablageorten so verknüpft. wenn du also unter linux eine eigenes programm zur mp3 verwaltung schreiben willst müsstest du nur die spezifikationen der itunes xml datei verwenden und die dateien nach dem gleichen prinzip ablegen. also alles kein geheimnis und wenn du fit mit der console bist kannst du direkt in den ordnern rumsurfen.

auf macosx gibt es ja bereits einige gui programme die das runterkopieren der musikdateien erlauben - denke mal es ist nur eine frage der zeit bis es sowas auch unter linux gibt.

hier mal die root verzeichnis struktur des ipod:
drwxr-xr-x 4 frankb unknown 136 6 Nov 2003 Calendars
drwxr-xr-x 4 frankb unknown 136 6 Nov 2003 Contacts
-rw-r--r-- 1 frankb unknown 1024 6 Feb 2004 Desktop DB
-rw-r--r-- 1 frankb unknown 2 6 Feb 2004 Desktop DF
drwx------ 2 root wheel 68 13 Aug 21:38 File Transfer Folder??
-rw-r--r-- 1 frankb unknown 0 7 Nov 2003 Icon?
drwxr-xr-x 3 frankb unknown 102 6 Aug 2003 Notes
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 16 Oct 2003 Recordings
drwxrwxrwt 3 frankb unknown 102 19 Dec 2003 Temporary Items
drwxrwxrwx 7 frankb unknown 238 12 Feb 2004 iPod_Control

im verzeichnis "iPod_Control" gehts dann so weiter:
drwxrwxrwx 7 frankb unknown 238 12 Feb 2004 .
drwxrwxr-t 16 root admin 544 13 Aug 21:38 ..
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 22 Aug 16:59 Device
drwxrwxrwx 52 frankb unknown 1768 15 May 12:37 Music
-rwxr-xr-x 1 frankb unknown 38 13 Aug 21:31 iPodPrefs
drwxrwxrwx 10 frankb unknown 340 28 Aug 11:35 iTunes
-rw-r--r-- 1 frankb unknown 330 15 May 12:51 pmr

unterhalb "Music" gehts dann mit den bereits erwähnten F00- Verzeichnissen weiter:
drwxrwxrwx 97 frankb unknown 3298 16 May 13:44 F00
drwxrwxrwx 105 frankb unknown 3570 16 May 13:38 F01
drwxrwxrwx 94 frankb unknown 3196 16 May 13:23 F02
drwxrwxrwx 123 frankb unknown 4182 18 May 18:00 F03
drwxrwxrwx 101 frankb unknown 3434 18 May 17:59 F04
drwxrwxrwx 94 frankb unknown 3196 16 May 13:41 F05
drwxrwxrwx 105 frankb unknown 3570 16 May 13:45 F06
drwxrwxrwx 92 frankb unknown 3128 18 May 18:00 F07
drwxrwxrwx 96 frankb unknown 3264 18 May 18:00 F08
drwxrwxrwx 98 frankb unknown 3332 18 May 17:59 F09
drwxrwxrwx 76 frankb unknown 2584 18 May 17:59 F10
drwxrwxrwx 92 frankb unknown 3128 18 May 18:00 F11
drwxrwxrwx 125 frankb unknown 4250 18 May 18:00 F12
drwxrwxrwx 99 frankb unknown 3366 16 May 13:45 F13
drwxrwxrwx 121 frankb unknown 4114 16 May 13:41 F14
drwxrwxrwx 97 frankb unknown 3298 18 May 18:00 F15
drwxrwxrwx 115 frankb unknown 3910 18 May 18:00 F16
drwxrwxrwx 96 frankb unknown 3264 16 May 13:41 F17
drwxrwxrwx 97 frankb unknown 3298 18 May 17:59 F18
drwxrwxrwx 93 frankb unknown 3162 16 May 13:23 F19
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 15 May 12:37 F20
drwxrwxrwx 3 frankb unknown 102 16 May 13:45 F21
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:00 F22
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 17:59 F23
drwxrwxrwx 3 frankb unknown 102 15 May 13:09 F24
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:00 F25
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 15 May 12:37 F26
drwxrwxrwx 3 frankb unknown 102 18 May 18:00 F27
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 16 May 13:44 F28
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 15 May 12:37 F29
drwxrwxrwx 6 frankb unknown 204 18 May 18:00 F30
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:00 F31
drwxrwxrwx 7 frankb unknown 238 18 May 18:00 F32
drwxrwxrwx 3 frankb unknown 102 15 May 13:10 F33
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 15 May 12:37 F34
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 16 May 13:45 F35
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 15 May 12:37 F36
drwxrwxrwx 6 frankb unknown 204 18 May 18:00 F37
drwxrwxrwx 2 frankb unknown 68 15 May 12:37 F38
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 18 May 18:00 F39
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 18 May 18:00 F40
drwxrwxrwx 3 frankb unknown 102 16 May 13:44 F41
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 18 May 17:59 F42
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:00 F43
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:00 F44
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:01 F45
drwxrwxrwx 5 frankb unknown 170 18 May 18:00 F46
drwxrwxrwx 3 frankb unknown 102 16 May 13:45 F47
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 15 May 13:19 F48
drwxrwxrwx 4 frankb unknown 136 14 Jul 23:18 F49

in so einem F?? verzeichnis liegen dann die musikdateien.

gruss, frank


< Previous Next >
References