Mailinglist Archive: opensuse-de (3631 mails)

< Previous Next >
VNC mittels SSH tunneln
  • From: "Buerbaumer, Christoph" <Christoph.Buerbaumer@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 3 Aug 2004 11:01:18 +0200
  • Message-id: <20EAE80D5299A84996886F49D180BF851125D0@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hi!

Ich möchte folgende Konfiguration herstellen:


PrivatPC --> Internet --> Linux -->FirmenPC(Windows)
|-----------SSH----------|
|--------------------VNC------------------|


Will heissen:
PrivatPC ist ein WindowsPC, der mit dem Internet verbunden ist. Mit ihm komme
ich via SSH (z.B. mit putty) schön auf die Linux-Kiste, die ebenfalls mit dem
Internet verbunden ist. Der Linux-PC ist wiederum mit einem kleinem privaten
Netzwerk verbunden. In diesem läuft ein Windows-Rechner mit VNC-Server. Ich
möchte nun von meinem Privat-PC auf den VNC-Server zugreifen, und zwar über die
relativ sichere SSH-Verbindung.
Putty habe ich mir mal angesehen, und festgestellt, dass es da das
Port-Forwarding zum Konfigurieren gibt. Muss ich irgendwas auf der
Linux-Maschine dann einstellen ?

Vielleicht kann mir ja auch wer Links etc. zu diesem Thema übermitteln.




mit freundlichen Gruessen,

Christoph Buerbaumer


< Previous Next >
Follow Ups