Mailinglist Archive: opensuse-de (3855 mails)

< Previous Next >
Re: Xplanet Bild als Desktophintergrund
  • From: Sören Wengerowsky <swengerowsky@xxxxxx>
  • Date: Mon, 5 Jul 2004 17:12:56 +0200
  • Message-id: <200407051712.56458.swengerowsky@xxxxxx>
Am Montag, 5. Juli 2004 14:33 schrieb Ferdinand Ihringer:
> ...Das Script alle paar Stunden per cron laufen lassen und
> dann die Zieldatei als Parameter bei der Erstellung zu übergeben müsste
> doch ausreichen.

ok.. Daran habe ich nicht gedacht. Ich dachte jetzt, man muss das Script
irgendwie in den Befehl für Xplanet mit einbringen..


Nochmal was anderes:
Wenn ich xplanet als Hintergrund habe (mit Wolken.. ) dann habe ich auf dem
Desktop keine Symbole mehr. Auch kann ich jetzt nicht mehr rechts oder links
draufklicken, um ein Menü zu bekommen.... (passiert einfach nichst)

Unter Windows nennt man das glaube ich Active Desktop. Habe ich hier soetwas
versehentlich deaktiviert, oder ist das ein Konfigurationsfehler bei Xplanet?


Gruß

Sören

< Previous Next >