Mailinglist Archive: opensuse-de (4127 mails)

< Previous Next >
Re: 2.4'' Platte an USB
  • From: Dennis Kielhorn <pinguin-dompteur@xxxxxx>
  • Date: Thu, 24 Jun 2004 11:34:54 +0200
  • Message-id: <200406241134.54127.pinguin-dompteur@xxxxxx>
Am Dienstag, 22. Juni 2004 09:34 schrieb Heinz-Josef Claes:
Hallo,

ich plane, mir am Wochenende ein externes Gehäuse für eine 2.5'' IDE
Platte zuzulegen und liebäugle mit einem Gerät von TechSolo TMR 2520 mit
USB 2.0.

Hallo Heinz-Josef!

Also ich habe hier eine Toshi-Platte (20 GB) in einem Sarotech "Cutie DX
Combo" [1] mit USB 2.0 und Firewire.

Die Platte stammt aus einem Acer Travelmate, als dieser mit einer 40er
ausgerüstet wurde.

Der Acer selbst ist stromtechnisch etwas schwachbrüstig, deswegen wurde immer
zusätzlich Strom aus einem USB-Port gezogen, der genutzte Anschluss war
Firewire über eine IBM-Cardbus-Karte.

Mein Desktopsystem (AOpen Cube EZ65) hat damit keine Probleme, da ist die
Platte dann "hostpowered". Sowohl unter USB alsauch Firewire...

Zum Cutie selbst:
Das Teil ist nicht billig, aber supi verarbeitet und handlich. Der Chipsatz
ist flott. Anschlüsse: kleiner USB 2.0, klein und großer Firewire, Strom 5 V
1 A....

Dennis

[1] http://www.sarotech.com/cgi/main_eng.cgi?cmd=cutiedx_e

< Previous Next >
Follow Ups
References