Mailinglist Archive: opensuse-de (4904 mails)

< Previous Next >
Re: fetchmail und mehrere pop Server mit unterschiedlichen Optionen abholen
  • From: Roland May <Tinitus1@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 25 May 2004 21:58:21 +0200
  • Message-id: <200405252158.21878.Tinitus1@xxxxxxxxxxxxx>
Am Dienstag, 25. Mai 2004 18:12 schrieb Can-Carlo Dörtbudak:
> Hallo Roland,
>
> > Nun meine Frage: wie kann ich bei einem als Dienst gestarteten fetchmail
> > für manche pop3 Server sagen, daß eine Kopie auf dem Server belassen
> > werden soll und diese erst nach einer lokalen Löschung (ähnlich der
> > Einstellung in Outlook) gelöscht werden soll.
>
> Also dass die Mails gelöscht werden, wenn Du sie lokal löscht stelle ich
> mir gerade schwierig vor. Aber Du kannst Dir einen IMAP aufsetzen. Der kann
> das ganz gut übernehmen.
>
> Lieber Gruß Can

Hallo,

leider habe ich mich nicht richtig ausgedrückt,

also a)
poll pop.blabla.de with proto POP3 user "username" there with pasword
"geheim" is "Benutzer" here option keep;
poll pop.t-online.de with proto POP3 user "username" there with pasword
"geheim" is "Benutzer" here option keep;

bringt Starting fetchmailfetchmail:/etc/fetchmailrc:4: syntax error bei option

was mache ich falsch

b) die E-Mails werden auch noch regelmäßig extern abgeholt, d.h. dadurch krieg
ich sie dann doch noch gelöscht

G. Roland



< Previous Next >