Mailinglist Archive: opensuse-de (4904 mails)

< Previous Next >
Re: liunx vx. windows
  • From: Carsten Weinberg <cweinberg@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 23 May 2004 01:15:27 +0200
  • Message-id: <20040523011527.485b395d@xxxxxxxxxx>
On Sat, 22 May 2004 23:33:08 +0200
Matthias Houdek <linux@xxxxxxxxx> wrote:

> Dann ist da was nicht ordentlich eingerichtet. Rein subjektiv kann ich
> keinen Unterschied zwischen 1/100 und 1/1000 Sekunde feststellen.

na ja Leute, hört auf auch etwas vorzumachen.

Mike:
>Der einzige Vorteil den Windows noch hat ist dass überall Treiber

und die vielen Programme nicht zu vergessen. Open Office ist keine
wirkliche Konkurrenz. Es ist viel zu langsam, und 100% kompatibel wird
es auch nie sein. In meiner Firma kommt Gnu/Linux als Desktop
Anwendung bereits wegen einer Reihe von Spezialanwendungen erst gar
nicht in Betracht, die für Gnu/Linux niemals verfügbar sein werden, weil
es da kein Geld zu verdienen gibt. Bei anderen Firmen/Personen mag es
durchaus anders sein, aber den wirklichen Durchbruch im Desktop Bereich,
da halte ich es mit rasterman, d.h. bin eher pessimistisch.

Hat jemand sonst noch mit xpde experimentiert? Mich würde wirklich
einmal interssieren, ob es bei jemandem anderen funktioniert.

< Previous Next >