Mailinglist Archive: opensuse-de (4904 mails)

< Previous Next >
Re: Nachtrag: Suseconfig bleibt hängen
  • From: Andreas Winkelmann <ml@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 5 May 2004 11:45:19 +0200
  • Message-id: <200405051145.19225.ml@xxxxxxxxxxxxxx>
Am Mittwoch, 5. Mai 2004 11:27 schrieb Peter Baumgartner:

> > > ... SuSEconfig.tetex wird ausgeführt ( Tex ist nicht installiert).
> >
> > Das ist ein Widerspruch, denn /sbin/conf.d/SuSEconfig.tetex
> > gehört zum Paket tetex.
>
> das ist schon klar, ich hatte aber bei der Installation die Tex-Pakete
> ausdrücklich abgewählt. Wahrscheinlich hat eines der KDE Pakete die
> Abhängigkeit nachgefordert. Aber auch explizites installieren bzw.
> deinstallieren aller *.tex Pakete ändert nichts daran, daß Suseconfig
> durrchläuft bis "96%, bla.tetex" und sich dann stillschweigend aufhängt
> (auch, wenn ich es auf einer Konsole laufen lasse).
> Das beunruhigt mich schon etwas.

Probier doch mal Suseconfig für jedes Modul einzeln zu starten. Dann sollte
man zumindest sehen, wo es hängen bleibt.

Alternativ oder zusätzlich dazu mal mit --verbose aufrufen.

--
Andreas


< Previous Next >
Follow Ups