Mailinglist Archive: opensuse-de (4904 mails)

< Previous Next >
Re: Problem mit Namensaufl ösung auf Seiten des DNS...
  • From: Andreas Koenecke <akoenecke@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 2 May 2004 22:55:50 +0200
  • Message-id: <20040502205550.GA27655@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
* Sonntag, 02. Mai 2004 um 20:10 (+0200) schrieb Stephan Huber:
>
> Hi,
>
> seit ich auf SuSE 9.1 Prof. umgestiegen bin (habe zuvor die Version 8.1
> benutzt), habe ich Probleme meinen DNS-Server zum Laufen zu bringen
> (Bind 9).
>
> Das Problem ist, dass der Nameserver im Prinzip funktioniert, d.h. die
> restlichen Rechner können sich gegenseitig anpingen usw., auch ein Ping
> auf den Nameserver wird korrekt aufgelöst - nur ein Ping vom Nameserver
> auf einen anderen Rechner innerhalb des LANs funktioniert nicht?

Welche Meldung erscheint bei einem solchen 'ping'-Versuch?
Falls "ping: unknown host ..." und die TLD deines lokalen Netzes ".local" ist,
dann bist du vermutlich auch Opfer der in
"http://www.suse.de/relnotes/i386/SUSE-LINUX/9.1/RELEASE-NOTES.de.html";
beschriebenen Änderung der Resolver-Bibliothek.

Gruß

Andreas

--
Andreas Könecke "Andreas Koenecke <akoenecke@xxxxxxxxxxxx>"

PGP-ID/Fingerprint: BD7C2E59/3E 11 E5 29 0C A8 2F 49 40 6C 2D 5F 12 9D E1 E3
PGP-Key on request or on public keyservers
--

< Previous Next >
References