Mailinglist Archive: opensuse-de (4904 mails)

< Previous Next >
Re: SuSE 9.1 vergißt Scanner
  • From: Mike Brumlich <lumprich@xxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 2 May 2004 09:54:10 +0200
  • Message-id: <200405020954.10191.lumprich@xxxxxxxxxx>
Am Samstag, 1. Mai 2004 13:38 schrieb Mike Brumlich:
> Hallo Liste
>
> Ich habe gestern meine SuSE 9.1 installiert. Soweit scheint auch alles zu
> funktionieren, nur mein Scanner macht noch Probleme. Ich habe hier einen
> Canon Lide 30 (USB), der voll unterstützt wird. Nach der
> Scannerinstallation mit Yast, kann ich das Gerät mit Kooka problemlos
> ansprechen.
> Nach einem Neustart des Systems ist mein Scanner verschwunden.
> Mit Kooka und Xsane kann ich das Gerät dann nicht mehr ansprechen.
> Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
> Eine zweite Frage. Wo legt Kooka eigentlich die eingescannten Bilder
> standardmäßig ab?
>
> Gruß Mike
Hallo

Ich habe eine Lösung für das Problem gefunden.
Den Link habe ich entsprechend den Hinweisen in SDB gesetzt.
Danach habe ich den RUNLEVEL 5 bearbeitet. Dort wurde SANE nicht gestartet.
Ich habe den Dienst "slpd" und "sane" aktiviert und einen Neutart
durchgeführt. Jetzt funtionierts.
Der Dienst "slpd" mußte mit aktiviert werden, da ich sonst "sane" nicht
aktivieren konnte.
Für was ist eigentlich der Dienst"slpd" ?

Gruß Mike

< Previous Next >
References