Mailinglist Archive: opensuse-de (4027 mails)

< Previous Next >
Re: Mozilla 1.6 kann Hostnamen nicht auflösen
  • From: "Thorsten Brandau" <thorsten.brandau@xxxxxxxx>
  • Date: Wed, 28 Apr 2004 12:26:05 +0200
  • Message-id: <20040428102702.A93C551009@xxxxxxxxxxxxxx>
Ist der firewall von suse aktiviert? evtl. laesst der die nameserver
anfragen nicht raus. den mal probeweise (yast2->dsl->firewall
aktivieren ausstellen) abschalten und schauen was passiert.

ciao

T


On Wed, 28 Apr 2004 09:30:21 +0200, Ralf Schneider wrote:

>Hallo zusammen,
>
>nach meinem Update auf SuSE 9.1 habe ich mit Mozilla 1.6 Probleme. manche
>Webseiten abzurufen. In der Statuszeile wird angezeigt "AuflÇôsen des
>Hostnamens xyz.com". Dies ist z.B. bei www.heise.de der Fall. Gebe ich aber
>die IP-Adresse direkt ein. funktioniert es prima. Nutze ich z.B. Opera, gibt
>es auch keine Probleme. Also, das Netzwerk funktioniert.
>
>Der Rechner hÇÏngt per WLAN an einem DSL-Router. Dieser ist auf dem Rechner als
>Nameserver konfiguriert (habe auch schon versucht, hier direkt einen
>Nameserver aus dem Internet einzutragen, aber ohne Erfolg). Ich habe auch
>schon mal den Cache gelÇôscht (Ǭber den Einstellungen-Dialog), hat aber auch
>nichts geholfen.
>
>Hat jemand einen Tip fǬr mich, was ich noch ausprobieren kÇônnte?
>
>Vielen Dank,
>Ralf.
>
>--
>Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
> suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
>Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
>Sie eine Mail an: suse-linux-help@xxxxxxxx
>
>


---
BRACE GmbH
Dr. Thorsten Brandau (thorsten.brandau@xxxxxxxx)
Taunusring 50
D-63755 Alzenau
Germany
Tel: +49 6023 32316
Fax: +49 6023 4973
http://www.brace.de
http://www.mikrokugeln.de

Shipments:
BRACE GmbH
Labor Karlstein
Seligenstaedter Str. 100
D-63791 Karlstein
Germany
Tel: +49 6188 991757
Fax: +49 6188 991759

IMPORTANT NOTICE:
This email may be confidential, may be legally privileged, and is for the intended recipient only. Access, disclosure, copying, distribution, or reliance on any of it by anyone else is prohibited and may be a criminal offence. Please delete if obtained in error and email confirmation to the sender.



< Previous Next >
Follow Ups
References