Mailinglist Archive: opensuse-de (4027 mails)

< Previous Next >
Re: OT an Hardwarespezialisten: Festplattendurchsatz
  • From: Peter Baumgartner <linuz@xxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 12 Apr 2004 09:58:53 +0200
  • Message-id: <200404120958.53815.linuz@xxxxxxxxxxx>
Am Montag, 12. April 2004 02:14 schrieb David Haller:
> Hallo,
>
> Am Sun, 11 Apr 2004, Stefan Schlörholz schrieb:
> >David Haller schrieb am Sonntag, 11. April 2004 20:08:
> >> >On 11 Apr 2004 at 18:12, Stefan Schlörholz wrote:
[...]
> Fazit: Lass dich von dem Marketinggeblubber nicht irre machen!
>
> -dnh
>

FULLAKK
Und wenn Du mehr Performance willst, solltest Du eine SCSI Disk nehmen,
Beispiel aus der Praxis: Kopieren großer Files SCSI/SCSI = 32 MB/s, SCSI/IDE
= 28 MB/s.
Kopieren kleiner Files SCSI/SCSI = 26 MB/s, SCSI/IDE = 6 MB/s.

Es ist schon ein feiner Unterschied, ob man eine mittlere Schreib/Leseleistung
im Random angibt, oder die Spitzenleistung unter Idealbedingungen, und eine
seektime von 5,1 msec ist halt schon ein bißchen schneller als die 12 - 14
msec einer IDE.... - Wie David sagte: "Marketinggeblubber" halt.
Die bessere Hardware äußert sich übrigens auch in der Sicherheit: Auf bisher
5 ausgefallene IDE Platten (2 IBM, 2 Fujitsu, 1 Hitachi) kommen bei mir genau
0 (NULL) ausgefallene SCSI Platten
[...]

Peter

< Previous Next >
Follow Ups