Mailinglist Archive: opensuse-de (4027 mails)

< Previous Next >
Re: [SuSE 9.0] GNOME statt KDE
  • From: Ferdinand Ihringer <Ferdinand.Ihringer@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 3 Apr 2004 20:34:02 +0200
  • Message-id: <200404032034.03676.Ferdinand.Ihringer@xxxxxxxx>
Hallo,

On Thursday 01 April 2004 23:02, David Haller wrote:
> Du kannst aber ja ne kleine KDE App (nen Mixer? irgendwas) mit dem
> WMaker mitstarten. Dann geht das. Wenn du willst kannst du AFAIK sogar
> das Panel von KDE ("kicker" AFAIR) starten. Grad mit WMaker und kde1
> ("kpanel") getestet: klappt. :)

Man kann auch KDE mit WMaker als Windowmanager starten. Ich tat dies mal mit
fvwm2, da ich das dortige Fenster-von-Arbeitsfläche-zu-Arbeitsfläche
schuppsen ganz nett finde. Nur hatten alle Fenster latürnich erstmal einen
Rahmen und Panel usw. waren nur auf der 1. Arbeitsfläche. Um das dann
irgendwie richtig hinzukriegen, war ich dann zu faul...

Ferdinand

< Previous Next >