Mailinglist Archive: opensuse-de (4172 mails)

< Previous Next >
Re: Rechner bleibt hängen
  • From: Nightshade@xxxxxxxxx (Michael Strauss)
  • Date: Tue, 09 Mar 2004 18:21:49 +0100
  • Message-id: <nightshade-s666.a17jxu9bra.fsf@xxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Marcus...

On Mon, 08 Mar 2004, bmh1980de@xxxxxxxx wrote:

> Am Mo, 2004-03-08 um 19.20 schrieb Kilian Kluge:
>> Am Montag 08 März 2004 18:59 schrieb Marcus Habermehl:
>> > Ich habe ein Problem mit einem Rechner.
>> >
>> > Und zwar bleibt er einfach stehen. Sprich, er reagiert weder auf
>> > Tastatur-, noch auf Mauseingaben. Auch am Bildschirm tut sich
>> > nichts mehr.
>
> [...]
>
>> Läuft der PC weiter nach dem Hängen also arbeitet der Prozessor?
>
> Blöde Frage. Also bitte nicht lachen. Aber wie kann ich das feststellen?

Wenn er an einem (lokalen) Netzwerk hängt könntest Du versuchen Dich
über ssh/telnet einzuloggen. Klappt das, ist das System nicht wirklich
tot.

Alternativ auch den sysreq Key mal ausprobieren wenn Du das noch nicht
getan hast. Vielleicht ist damit etwas zu retten wenn eine
Restfunktion da ist. Ob man die Tastenkombination bei SuSE irgendwie
noch in yast aktiviren muß kann ich Dir nicht sagen, aber ein Blick in
/usr/src/linux/Documentation/sysrq.txt klärt ggfs. schon mal die Funktion.

Bye,
Michael

< Previous Next >