Mailinglist Archive: opensuse-de (4172 mails)

< Previous Next >
Re: Syslogging von pop3Zugriffen
  • From: Daniel Lord <d_lord@xxxxxx>
  • Date: Tue, 9 Mar 2004 11:31:27 +0100
  • Message-id: <20040309103127.GB3573@xxxxxx>
Hallo,

On Tue, Mar 09, 2004 at 09:46:06AM +0100, Robert Paix wrote:
> Als Loesung koennte ich anbieten, dass Du in /etc/inetd.conf folgenden
> Eintrag
>
> pop3 stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd ipop3d
>
> durch
>
> pop3 stream tcp nowait root /usr/sbin/ipop3d ipop3d
>
> ersetzt.
>
> Dadurch ist auf meiner Testmaschine Ruhe in /var/log/messages eingekehrt,
> bzw. die Einstellungen in /etc/syslog.conf greifen.

Das Problem mit den Logs sollte damit dann gelöst sein, allerdings
auf Kosten der Sicherheit. Da jetzt keine TCP-wrapper Regeln aus
hosts.[allow|deny] mehr greifen.

Greetings Daniel
--
Kannst du mir den Sinn des Lebens zeigen?
Kennst du ihn oder hast du ihn auch verloren?

< Previous Next >
Follow Ups