Mailinglist Archive: opensuse-de (4172 mails)

< Previous Next >
Re: Mysql einrichten, und starten
  • From: Bob Duglas <b4u@xxxxxxxx>
  • Date: Sat, 6 Mar 2004 00:23:52 +0100
  • Message-id: <1664937473.20040306002352@xxxxxxxx>
rehi

> Ich habe also alles nochmal per YaST deinstalliert, und neu installiert.
> Allerdings habe ich kein Paket gefunden in dem explicit dabeistand "dynamic
> client libraries" wie heisst das bei SuSE?

ich mach nichts ├╝ber yast. hier die packete, die ich installiert habe:
MySQL-client-4.0.18-0
MySQL-server-4.0.18-0
MySQL-shared-4.0.18-0
MySQL-devel-4.0.18-0
MySQL-bench-4.0.18-0
MySQL-shared-compat-4.0.18-0

warum auch yast, wenn es rpm gibt? yast wird woh nichts anderes
machen. nur vielleicht mehr probs.

>> /etc/init.d/mysql start
>> mysql_install_db"
>> mysqladmin -u root password deinpassworthier
>> klappt?

> Nein :-(

das ist seltsam. was ist mit reboot des rechners?

> Ich kann /var/lib/mysql/mysql.sock auch nicht finden.
> pin mysql.sock hat nichts ergeben.

> Wo bekomme ich die Datei her?

die datei wird eigentlich von mysql angelegt

--
mfg
Bob Duglas
mailto:b4u@xxxxxxxx



< Previous Next >
Follow Ups