Mailinglist Archive: opensuse-de (4172 mails)

< Previous Next >
Re: Update auf KDE 3.2 -- amule starten -- Filesystem ReadOnly ???
  • From: Karl Sinn <news@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 4 Mar 2004 17:14:03 +0100
  • Message-id: <200403041714.03052.news@xxxxxxxxxxxx>
Hallo Peter,

Am Donnerstag, 4. März 2004 15:09 schrieb Peter Wiersig:
> Die Geometrie der Windows-Partition wird von Linux und Windows irgendwie
> unterschiedlich berechnet. Das fuehrt dazu, das Linux versucht, ueber
> das Ende der Parition etwas loeschen will.
>
> Das wird von einer Sicherheitsroutine geprueft und wenn dieser Art
> Fehler auftaucht, wird die Partition als "read-only" markiert, damit
> nichts schlimmes passiert.
>
> Du solltest die Daten dieser Festplatte sichern, den Partitions-Block
> loeschen, neu partitionieren und die Daten zurueckspielen.

In der Zwischenzeit, habe ich mir damit geholfen, Windows zu booten, und ein
chkdsk laufen zu lassen. Der hat eine Menge Fehler gefunden. Seitdem läufts
wieder.

Soll ich trotzdem die Partition neu erstellen?

Gruss
Karl

< Previous Next >
Follow Ups