Mailinglist Archive: opensuse-de (4664 mails)

< Previous Next >
Re: K3B Fehlermeldung
  • From: David Haller <david@xxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 28 Feb 2004 21:58:48 +0100
  • Message-id: <20040228205848.GA9464@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Am Sat, 28 Feb 2004, Kilian Kluge schrieb:
>Am Samstag 28 Februar 2004 21:02 schrieb David Haller:
[..]
>> Es sind zwei voellig unterschiedliche Dinge. Und in LILO sieht's
>> sowieso anders aus. Und (hdX,Y) in GRUB hat _nichts_ mit den SCSI
>> BUS,ID,LUN zu tun. Vgl. /dev/hd* mit /dev/sd*.
>
>Für mich sieht das ähnlich aus bzw. ist von der Logik her für mich
>ähnlich.

Ja. Die _Logik_ der _Numerierungen_ ist aehnlich. Es sind aber dennoch
(voellig) unterschiedliche Dinge (bzw. unterschiedliche Aspekete)
gemeint. Vgl. 1kg Milch (/dev/milch*), 1kg Mehl (/dev/mehl*) und 1kg
Blei (/dev/blei*). Die "Logik" der Benennung ist aehnlich... Milch,
Mehl und Blei sind aber dennoch sehr unterschiedliche Dinge. Wobei
erstere beiden die Gemeinsamkeit haben, Nahrungsmittel zu sein. Du
kannst aber dennoch nicht, nur weil alle drei (auch) durch 'kg'
quantifiziert / bezeichnet werden alle in einen Topf werfen. Zumindest
das Blei wuerde ich weglassen ;)

-dnh

PS: Und was das "Thread beenden" angeht: hier ist soviel Unsinn
verzapft worden... /dev/sr* hat nunmal genau _NICHTS_ mit dem
schreiben von CDR(W)s oder DVD[+-]R(W)s zu tun (egal ob IDE oder
SCSI).

--
If you haven't got time to RTFM, you haven't got time to whine on this
mailing list.

< Previous Next >