Mailinglist Archive: opensuse-de (5499 mails)

< Previous Next >
Re: OT: Das nimmt ja langsam Formen an....
  • From: Achim Lehmkuhl <achim@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 15 Jan 2004 23:25:54 +0100
  • Message-id: <200401152325.54108.achim@xxxxxxxxxxxx>
Moin Udo!

Am Donnerstag, 15. Januar 2004 21:47 schrieb Udo Neist:

> Hallo
>
> Ich habe das "Glück" die meisten meiner Projekte für das Intranet
> meines Arbeitgebers zu schreiben und mußte bis vor einem halben
> Jahr mit einem Mischmasch aus Netscape 4, IE 4+ und einigen wenigen
> Mozilla-Usern leben. Wenigstens haben unsere ITler den Netscape 4
> weitgehends ersetzt und ich muß keine Browserweichen und doppelte
> CSS-Definitionen mehr einsetzen. Allerdings macht mir dafür der IE
> Schwierigkeiten, weil der erst ab 6 die MIME-Typen wirklich
> versteht und die CSS-Layouts interpretiert der so wie es M$ sich
> vorstellt *grummel* Und mir wird vorgejammert, das die Seiten nicht
> funktionieren, obwohl ich das ausdrücklich erwähnt habe... Aber das
> bessert sich mittlerweile und es wird fast nur noch Mozilla
> eingesetzt.

Lobenswert. Mozilla hält sich ja auch an die Standards.

> Es ist nunmal so, der Marktführer bestimmt, egal ob es sich um
> Standards oder Stylingregeln (sowas gibt es als EU-Richtlinie oder
> Vorschlag) handelt.

Einspruch! Standards werden i.d.R. von unabhängigen Organisationen festgelegt.
Alles andere ist ein Pseudo-Standard.

> Hauptsache es hat wenig gekostet und die Kohle
> fließt. Wenigstens die nicht-kommerziellen, meist von staatlichen
> oder nicht-staatlichen Organisationen und ein paar wenige Private,
> sind bereit, sich auch um ein vernünftiges Maß an Nutzbarkeit auch
> für Randgruppen einzusetzen.

Randgruppen? Es gibt eine Vorschrift, wie HTML etc. beschaffen sein muss. Wenn
irgendwelche Tags unzulässig ineinander verschachtelt werden, interpretieren
die Browser da etwas.

> Ich hoffe mal, das meine Internetseiten mit den gängigsten Browsern
> funktionieren. Zumindest lynx kann was damit anfangen :)

weblint hilft!

Viele Grüße
Achim

< Previous Next >
This Thread
Follow Ups