Mailinglist Archive: opensuse-de (5499 mails)

< Previous Next >
Re: Postfix, Cyrus und SMTP-Problem
  • From: Andreas Winkelmann <ml@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 11 Jan 2004 15:32:10 +0100
  • Message-id: <200401111532.10175.ml@xxxxxxxxxxxxxx>
Am Sonntag, 11. Januar 2004 15:19 schrieb H.Wesser:

> vielleicht habt Ihr einen Tipp für mich. Folgende Ausgangssituation:
> Suse 8.1 auf einem dedizierten Server mit Confixx Pro. Ich hoste neben
> der Hauptdomain auch weitere Co-Domains. Mein Ziel soll es sein, dass
> die Benutzer der Co-Domains via Confixx ihre Postfächer(POP3) und
> Mailadressen nach Belieben konfigurieren können, während für die
> Hauptdomain (HD) Cyrus die Kontrolle über die lokale Zustellung
> übernehmen soll und für die HD IMAP zur Verfügung stellt.
>
> Ich gebe Euch mal eine Fülle an Infos mit auf den Weg.So sieht momentan
> meine main.cf aus:

# postconf -n

ist netter.

> In der TRANSPORT steht folgender Eintrag:
>
> <schnipp>
> meinedomain.de cyrus:
> </schnipp>

> Nun treten zwei Probleme auf:
>
> 1.) Wenn ich eine eMail mit den Empfängern
> "Hans.Mustermann@xxxxxxxxxxxxxx" und "Gerda.Garstig@xxxxxxxxxxxxxx" im
> AN:-Feld losschicke, kommt im /var/log/mail folgender Eintrag:

> Der Absender bekommt eine Fehlermeldung ("data format error, mailbox
> does not exist"), die eMail kommt aber trotzdem an. Sobald ich einen
> einzelnen Empfänger beschicke, klappt alles. Warum?

Sag Postfix er möchte Mails die an die Destination cyrus gehen aufsplitten und
einzeln ausliefern:

cyrus_destination_recipient_limit = 1

> 2.) In der o.g. Konfiguration kommen zwar Mails an die Domain
> "meinedomain.de" an, jedoch an keine der Co-Domains. Wenn ich nun den
> Eintrag
>
> myorigin = $mydomain
> umschreibe in
> myorigin = $myhostname
>
> kommen die Mails an die Co-Domains an, jedoch nicht an die Hauptdomain.
> Hier erscheinen folgende Einträge im Logfile:

> Jan 11 02:01:08 p15132903 postfix/local[16595]: DA3D911805E:
> to=<hans.mustermann@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>, relay=local, delay=1,
> status=bounced (unknown user: "hans.mustermann")

> Jan 11 02:01:08 p15132903 postfix/cleanup[16593]: 237C0118191:
> message-id=<20040111010108.237C0118191@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
> Jan 11 02:01:08 p15132903 postfix/qmgr[16517]: 237C0118191: from=<>,
> size=2628, nrcpt=1 (queue active)
> Jan 11 02:01:10 p15132903 postfix/smtp[16598]: 237C0118191:
> to=<hans.wurst@xxxxxxxxxxxxx>,relay=mail.dummdidumm.de[193.197.251.233],
> delay=2, status=sent (250 2.0.0 Message received OK)
>
> Wie man sieht, schreibt Postfix den User "hans.mustermann" gar nicht,
> wie in der "localUsers" beschrieben in "hmustermann" um und kann
> dementsprechend die Mail nicht zustellen. Ausserdem verwendet er als
> Transport-Methode nicht den Cyrus, wie ich es ihm in der TRANSPORT
> gesagt habe.

In der Transport-Table schickst Du nur alle Mails an "meinedomain.de" an cyrus
nicht aber die Domain "dummdidumm.de".

--
Andreas


< Previous Next >
Follow Ups
References