Mailinglist Archive: opensuse-de (5499 mails)

< Previous Next >
Lokale Druckerinstallation will einfach nicht klappen
  • From: Andi Pühringer <andi@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 6 Jan 2004 17:36:18 +0100
  • Message-id: <200401061736.18501.andi@xxxxxxxxxxxxxx>
Ich möchte einen Epson Stylus Color 680 lokal installieren. Die Installation
mit Yast2 scheint normal zu verlaufen, aber der Drucker macht nicht mal eine
Regung, wenn er die Testseite drucken soll.

Ich habe alles was mir einfiel probiert:
-Den Drucker über Paralell und USB angeschlossen
wahlweise einen anderen Drucker angehängt (ebenfalls nichtmal Testseite
drucken können)
-3 tage lang gegoogelt und das Handbuch durchgearbeitet
-Installation mit CUPS und LPRng versucht
-beides mehrfach neu installiert
-Manuelle Installation nach Handbuch versucht
-Mit mehreren manuell eingegebenen USB-Gerätenamen experimentiert
-Ich habe versucht versucht CUPS über das Webinterface zum Ergebniss zu
bewegen (localhost:631)
-Habe hunderte Versuche mit kprinter und turboprint hinter mir.

Was sonst auffiel:
-Ich kann Druckaufträge nicht löschen. Auch nicht als Root.
-Das Webinterface von CUPS zeigt folgende Meldung in der Rubrik Printer:
Gerätestatus: angehalten, Nimmt Aufträge entgegen.
"Unable to open USB device "usb:/dev/usblp0": Permission denied"
-Während meinen Versuchen ist es mir zuvor gelungen von genau diesem System
aus auf einem im Netzwerk an einem Windows-PC angeschlossenen Drucker zu
drucken. Das ging problemlos. Die Installation des lokalen Druckers will mir
dennoch nicht gelingen.
-cat /proc/bus/usb/devices zeigt übrigens, dass der Drucker erkannt wurde.

Über Hilfe und jeden Hinweiß würde ich mich sehr freuen.
Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen
Andi


< Previous Next >
Follow Ups