Mailinglist Archive: opensuse-de (4172 mails)

< Previous Next >
Re: Gruppe teachers soll Dr uckerwarteschlange löschen
  • From: Thomas Preissler <tomjohn@xxxxxx>
  • Date: Thu, 11 Dec 2003 16:53:55 +0100
  • Message-id: <20031211155355.GD21424@xxxxxxxxxxxx>
Hallo Andreas,

* Andreas schrieb am 11.12.2003:

> Dieter Kroemer, Donnerstag, 11. Dezember 2003 16:28:
>
>
> > Wie kann ich es erreichen, dass jeder Lehrer trotzdem die
> > Druckerwarteschlange löschen darf, oder gibt es noch andere
> > Lösungen?
>
> Schreib doch ein Skript, das das gewünschte tut, root gehört, und
> setz das suid-Bit. Dann läuft das Skript mit root-Rechten, auch
> wenn es von jemand anders gestartet wurde.

Ich habe bei mir hier gerade ein Script

#!/bin/sh
echo $UID
echo $USER

als root gemacht, +x und +s drauf, und als normaler User
ausgeführt. Dann kriege ich die ID und Kennung des *normalen* Users.

Soweit ich weiß, ging so was ähnliches mal hier über die Liste vor
langer Zeit. SUID auf Shell-Scripte werden ignoriert oder so
ähnlich.

Liege ich falsch oder total daneben?


Grüße,
Tom

< Previous Next >
Follow Ups