Mailinglist Archive: opensuse-de (4880 mails)

< Previous Next >
OT Umbrüche im Absatz (was Re: OpenOffi ce automatisch Schattieren)
  • From: "Koerner, Sebastian" <koerner@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 17 Nov 2003 14:44:21 +0100 (W. Europe Standard Time)
  • Message-id: <Pine.WNT.4.58.0311171432370.1452@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>


On Mon, 17 Nov 2003, Matthias Houdek wrote:

[Zeilenumbruch]
> Würde ich sein lassen.
>
> Im laufenden Text jeden (automatischen) Zeilenwechsel durch einen
> Absatzwechsel zu ersetzen (oder jeden dritten), nur um Zeilen
> unterschiedlich zu formatieren - das ist ja eine Todsünde +++

Hier ist nochmal der abgemahte Sachbearbeiter. Ich bin nicht sicher, ob
ich die Kritik verstehe. Es geht nicht darum, einen Zeilenwechsel zu einem
Absatzwechsel zu machen. Es geht darum, einen Absatzwechsel durch einen
Zeilenwechsel zu ersetzen (und damit den Absatzwechsel zu verhindern).
Das ist zwar im Sinne einer sauberen Textverarbeitung nicht schön, aber
manchmal entspricht so ein Doppel-Absatz ehr der Struktur des Textes. Wenn
ich zum Beispiel zwei erklärende Absätze habe, die logisch zu einem
Anstrich gehören, dann habe ich keine andere Wahl (und auch kein Problem
damit) einen SHIFT+ENTER Absatz zu machen. Mache ich zwei Absätze daraus,
zerstört die Auto-Nummerierung meine logische Textstruktur.


Sebastian Körner - Sekretariat






< Previous Next >
Follow Ups