Mailinglist Archive: opensuse-de (5184 mails)

< Previous Next >
Re: SuSE9.0 läuft die bei Euch auch so krank?
  • From: Rüdiger Meier <sweet_f_a@xxxxxx>
  • Date: Sat, 18 Oct 2003 16:35:46 +0200
  • Message-id: <200310181635.46628.sweet_f_a@xxxxxx>
Am Samstag, 18. Oktober 2003 15:00 schrieb Holger Macht:
> Das macht er nicht automatisch!!! Bei der Auswahl Einzelplatzrechner bei
> der Installation gibt es einen Knopf: Benutzer automatisch starten. Oder so
> ähnlich.

Dann habe ich den Knopf übersehen. Er ist dann aber standard-mässig aktiviert!


> Also das DVD-Laufwerk sollte man auch mit /dev/dvd bezeichnen.
Bei mir heisst es auch /dev/dvd/. aber wenn es, aus welchem Grund auch immer,
nicht zusätzlich dev/cdrom, heisst macht Yast Probleme.


> Also zu diedem Problem kann ich nur sagen, dass die SUSE-Hilfe bei mir
> einwandfrei funktioniert.

Dann versuche es morgen nochmal, bei ging es zuerst auch. Weiss nicht ab wann
und warum sich das geändert hat


> Ich persönlich hatte bei der 8.2 auch einige kleine Probleme, wie bei der
> 9.0 auch. Ich glaube, dass viele eine 8.2 ausprbiert haben, nachdem sie die
> 8.0 oder 8.1 hatten. Da kommt es einem natürlich so vor, als wenn die 8.2
> ein reisiger Sprung war. Nun erwartet man wieder soviel von der 9.0 und
> wird vielleicht etwas enttäuscht sein. Ich persönlich glaube nicht, dass
> die 9.0 schlechter als die 8.2 ist, zumal sie ja eigentlich eine 8.3 ist.

Da hast Du 100% recht.
Ausserdem habe ich die 8.2 jetzt schon so oft installiert, daß ich die kleinen
Korrekturen, die ja sicher jeder irgendwo macht, schon im Schlaf hinbekommen
habe. Aber gerade desswegen frage ich mich, ob dieses Update wirklich nötig
für mich war.

> Man kauft das, was man nicht braucht,
SuSE 9.0, wenn man 8.2 hat. (Ich spreche nur für mich.)

> mit dem Geld das man nicht hat
Zumindest die Handbücher bei ebay versetzen.

> um dem zu imponieren, den man nicht mag.
Den der mich nicht mag, hätte es gefreut, wie ich mich gestern geärgert habe.

ciao,
Rüdiger


< Previous Next >