Mailinglist Archive: opensuse-de (4464 mails)

< Previous Next >
Re: Jemand klaut _meine_ Viren!
  • From: Helga Fischer <Azula@xxxxxx>
  • Date: Sun, 21 Sep 2003 19:07:12 +0200
  • Message-id: <200309211907.12860@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Sonntag September 21 2003 18:43 schrieb Joerg Rossdeutscher:

> Ich habe mir gestern einen procmail-Filter gegen die aktuelle
> Winschrott-Virenflut gebastelt. Alles Klasse.
>
> Heute kamen plötzlich wieder zwei von den Dingern durch. Bei
> näherer Betrachtung stellte sich heraus, daß der eigentliche
> Mailpart mit der EXE-Datei herausgetrennt wurde (Und zwar
> reichlich unsauber durch abschnippeln des offenen Parts, evtl.
> inclusive folgender Teile). Dadurch griff der Filter ins Leere.

Schließe mich an. Mir sind heute auch schon etliche Viren durch die
Lappen gegangen :((

> Nun habe ich die Befürchtung, daß meine Provider T-Online oder
> Kontent filternd in meinen Mailverkehr eingreift. Habt ihr
> ähnliches beobachtet? Wenn das so ist, dann mach ich Achterbahn.
> Die haben da nix ungefragt zu zerbasteln, das ist mein Job.

Mag ich auch nicht. Werd's mal beobachten und die zerschnippelten
archivieren. Nutzen wird's nicht. Bei mir wäre der Schuldige gmx.
Wobei... so manches Virus kennzeichnet der gmx-Spamassassin als
Spam und reicht ihn mir weiter. Mit seinem viralen Anhang.


Helga

--
## Content Developer OpenOffice.org: lang/DE
## Office-Suite für Linux, Mac, Windows -- http://de.openoffice.org/
## Werkstatt & Information zu OpenSource -- http://www.eschkitai.de/
## Etikette, nein Danke? -- http://www.suse-etikette.de.vu/


< Previous Next >
References