Mailinglist Archive: opensuse-de (4598 mails)

< Previous Next >
Re: homepage unter linux erstellen
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Sat, 26 Jul 2003 14:47:39 +0200
  • Message-id: <200307261447.39135.Manfred.Tremmel@xxxxxx>
Am Samstag, 26. Juli 2003 16:00 schrieb Andreas Scherer:

> http://validator.w3.org/check?uri=http://www.iivs.de/Fschwinde/Fbuerg
>er/Ftremmel/
>
> Du hast auf Deiner Seite zwar nur 2 Fehler, das aber auch nur
> weil der Validator nach dem 2. Fehler abbricht. ;-)

Nö, wenn Du manuell den doctype vorgibst, kommen genau 0 Fehler raus. Da
ist nur die Doctypte-Angabe nicht sauber (kaum verläst man sich auf ein
Tool und macht was nicht per Hand ... gleich korrigieren, gruml). Aber
Du hast Recht, die Seite ist überarbeitungsbedürftig.

> Bei www.knightsoft.de gibt es überhaupt kein Resultat. (Man
> staune)

"This Page Is Valid HTML 4.01 Transitional!" würde ich schon als
Resultat werten:

http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.knightsoft.de

Die Seite ist aber irrelevant, da die Firma KnightSoft nicht mehr
existiert, ich hab nur das Providerpaket privat übernommen und
KnightSoft verweist mit einem entsprechenden Hinweis nur noch auf die
KnightSoft-Net Seite. Und bei KnightSoft-Net sind die Seiten sogar 4.01
strict und jede einzelne durch den Validator gejagt, ohne Fehler.

> http://packman.links2linux.de/
>
> Ist bis auf 1 Fehler ok. Der Validator sagt aber trotzdem, dass
> die Seite kein HTML 4.01 ist.

Reich ich an Marc weiter, ich bastle nur RPMs für Packman und hab nicht
mal die Rechte, an der Seite selbst zu basteln.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://packman.links2linux.de/
Manfred | http://www.knightsoft-net.de


< Previous Next >