Mailinglist Archive: opensuse-de (4598 mails)

< Previous Next >
Re: Auf meine unbekannte Adresse aus Liste Spam
  • From: Steffen Lauterkorn <steffen.lauterkorn@xxxxxxx>
  • Date: Thu, 10 Jul 2003 19:39:22 +0200
  • Message-id: <20030710173910.9ACC614F42@xxxxxxxxxxxxxx>
On Thu, 10 Jul 2003 19:25:43 +0200
Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxx> wrote:

> On Thursday 10 July 2003 19:07, Steffen Lauterkorn wrote:
>
> > Deinen physischen Briefkasten _darf_ jeder mit Werbung füllen,
> > weil du es einfach wegwerfen kannst und es dir keine weiteren
> > Kosten verursacht.
>
> Bei diesem Argument wird mir jedesmal schlecht. Das Wegwerfen von
> Papier _verursacht_ Kosten. Es kostet mich Zeit und Geld den Müll
> zum Altpapiercontainer zu tragen/fahren. Nach einer Woche habe ich
> soviel alte Werbung, dass ich die kaum mehr tragen kann und sie
> per Auto zum nächsten Container fahre. Nicht jeder wohnt in einem
> Wohnblock inkl. Altpapiercontainer.

Gerichte sind scheinbar nicht deiner Meinung. Ich habe jedenfalls
mal gelesen, dass dieses verbreitete Schild "Bitte keine Werbung
einwerfen" die Zusteller überhaupt nicht bindet. Es hatten
Betroffene gegen die Missachtung dieses Schriftzugs geklagt und sind
vor Gericht gescheitert.

BTW: Ich muss das Papier nur jeden Dienstag rausstellen, damit die
Müllabfuhr es ordnungsgemäß entsorgt.

Gruß, Steffen
< Previous Next >