Mailinglist Archive: opensuse-de (4598 mails)

< Previous Next >
Re: Auf meine unbekannte Adresse aus Liste Spam
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 10 Jul 2003 18:53:37 +0200
  • Message-id: <200307101852.18652.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Thursday 10 July 2003 18:35, Steffen Lauterkorn wrote:

> Aus dem hohen Spam-Aufkommen auf den Adressenverkauf zu schließen
> ist schon irgendwie böswillig.

Zur Verteidigung von GMX kann ich sagen, dass ich nach Jahren sehr
wenig Spam auf eine 3-Zeichen-GMX-Adresse erhielt. In letzter Zeit
wurde es mir aber doch zu viel, sodass ich die Adresse löschte. Mit
einer kurzen Adresse bei Freemailern wird man wohl heute nicht mehr
glücklich werden. Am meisten verwundert mich meine 5-Zeichen
web.de-Adresse, die ich als Reserve-Weiterleitungs-Adresse habe und
nie öffentlich bekannt gegeben wurde. Seitdem ich diese Adresse in
den letzten Tagen per cronjob abfrage, hat sich das Spam-Aufkommen
deutlich erhöht. Ob das reiner Zufall ist? Zur Zeit soll's mir recht
sein. Bayes braucht Futter :-)

Al

< Previous Next >