Mailinglist Archive: opensuse-de (4598 mails)

< Previous Next >
Re: Latex Editor
  • From: Thomas Templin <suse-de@xxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 3 Jul 2003 15:09:28 +0200
  • Message-id: <200307031509.28589.suse-de@xxxxxxxxx>
On Thursday 03 July 2003 10:00, Nico Bayer wrote:
[...]
> kann mir jemand einen guten und komfortablen Latex Editor nennen
> und wo ich diesen finden kann?
[...]
LyX
Kein Editor im eigendlichen SInne sondern eine sehr komfortable GUI
die den Anspruch hat WYSIWYW (What You See is What You Want)
Die Vorteile gegenüber reinen Source Editoren sind:
- Bessere Editierbarkeit des Textes, keine Tags die das Lesen
stören, für eine Korrektur eines grossen Dokumentes nicht ganz
unerheblich (es kann auch jemand ohne LaTeX Kenntnisse sofort den
Text editieren).
- Ein für Anfänger etwas leichterer Einstieg in LaTeX, man kann
auch ohne umfangreiche LaTeX Kenntnisse sofort loslegen.
- Kann bei Bedarf mit LaTeX Code "aufgemotzt" werden.

Für jemanden der/die z.B. eine Diplomarbeit oder ähnlich
umfangreiches erstellen will kann ich LyX nur empfehlen. Durch
unterstützende Programme wie Pybliographic (Literaturlisten im
Bibtex Format), GNUMeric (tabellenkalkulation), Mathematica und
andere ist ein Arbeiten an gerade grossen Dokumenten weitaus
komfortabler.

Tschüss,
Thomas


< Previous Next >
References