Mailinglist Archive: opensuse-de (5177 mails)

< Previous Next >
Re: Provider Port 80 etc. gesperrt?
  • From: Al Bogner <suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 17 Jun 2003 21:08:27 +0200
  • Message-id: <200306172108.27119.suse-linux@xxxxxxxxxxxxxx>
On Tuesday 17 June 2003 20:36, Urs Schaffner wrote:

Mein Verdacht geht daher in die Richtung, dass auf ISP-Seite
Ports gesperrt wurden.

Das macht mein Provider leider auch. Mit folgender URL kannst
Du deinen Rechner aus dem Internet scannen lassen.

Oops, hier die URL: http://scan.sygate.com/probe.html

Danke, diese url kenne, ist aber nur bedingt glaubwürdig. Mein
offener Port 22 wurde einmal nicht erkannt.

Ich habe nun auch die Lösung für mein Problem gefunden.

route -n zeigt die IP des Einwahlrechners beim Provider, ifconfig
meine dynam. IP. Da die IP des Einwahlrechners des ISP auch immer
eine andere ist, kam da was durcheinander.

Al

< Previous Next >